Institut

Kurs "Arbeit mit inneren Kritikern und assoziierten Anteilen"

 

Gerade in unserer Leistungsgesellschaft sind sie nur allzu gut bekannt – die inneren Kritiker. Diese inneren Stimmen, die einem auf unangenehme Art auf eigene Fehler und Unzulänglichkeiten hinweisen und sich damit negativ auf Selbstwert und Selbstbewusstsein auswirken, lösen oftmals Leid bei den Betroffenen aus. Das Seminar soll den Umgang mit solchen Kritikern – und assoziierten Anteilen wie beispielsweise dem ungeschickten Verteidiger – den Teilnehmern näherbringen. Dabei werden neben den Grundlagen auch vertiefende Aspekte theoretisch dargestellt und praktisch in Kleingruppen eingeübt. Das Seminar richtet sich an Therapeut*innen (Ärzt*innen, Psycholog*innen, erfahrene Therapeut*innen) welche schon erste Erfahrungen mit inneren Anteilen (Schematherapie, Ego-State, strukturelles Dissoziationsmodell) aufweisen und diese vertiefen wollen.

Übersicht

Dozenten

Philipp Rüssli lic. Phil., Dr. med. Daniel Dietrich

Umfang

2 Tage (Fr, Sa)

Abschluss

Libereco-Zertifikat "Arbeit mit inneren Kritikern und assoziierten Anteilen"

Veranstaltungsort

Libereco Institut, Hauptstrasse 153, 4565 Recherswil

Zielpublikum

  • Psychotherapeut*innen und Psychiater*innen
    (auch in fortgeschrittener psychotherapeutischer Weiterbildung)

  • Fachpersonen, die im beruflichen Kontext mit traumatisierten Menschen arbeiten (auch Freiwilligenarbeit)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Weiterbildung in Psychotherapie oder in fortgeschrittener Weiterbildung (Psycholog*innen oder Ärzt*innen).

  • Interesse, sich mit sich selbst und der eigenen therapeutischen Haltung auseinanderzusetzen.

  • Bereitschaft, sich aktiv im Unterricht einzubringen.

 

Sie interessieren sich für diesen Kurs, sind aber nicht sicher, ob Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. In Einzelfällen gewährt die Institutsleitung eine Zulassung sur-dossier.

Kosten

CHF 500.–

Libereco Institut

032 674 44 07

weiterbildung@libereco.info

Anmeldung

Nächste Durchführung

Fr 19.11.2021  Sa 20.11.2021

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2022.

Kontakt

Dozierende

philipp-rüssli_web.jpg

Philipp Rüssli

Traumatherapie bei Patient*innen mit dissoziativer Identitätsstruktur 

Mehr...

Daniel Dietrich

Psychotraumatologie, Ego-States, hypnosystemische Methoden

Mehr...